Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Yvonne Franke
freie Journalistin, Autorin und Geschichtenerzählerin aus München
Zum piqer-Profil
piqer: Yvonne Franke
Dienstag, 30.05.2017

Sprache ist Ermächtigung - ein Gespräch mit Ilja Trojanow

Der aus Bulgarien stammende Schriftsteller Ilja Trojanow erlernte die deutsche Sprache mit 12 Jahren. Er glaubt, deshalb noch immer auf andere Art und Weise von ihren Möglichkeiten und ihrer Schönheit fasziniert zu sein als "Eingeborene". 

An Heinrich Böll bewunderte er immer auch sei politisches Engagement. Da erscheint es passend, dass Trojanow nun passend zur Veröffentlichung seines neuen Romans "Nach der Flucht" ("Es ist eine poetisch-philosophisch verdichtete Betrachtung des Schicksals von entwurzelten Menschen") den Heinrich- Böll-Preis der Stadt Köln verliehen bekommt.

Sprache ist Ermächtigung - ein Gespräch mit Ilja Trojanow
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!