Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

So spült das Leben

Reportagen. fm
Ein Reportagen-Radar
Zum piqer-Profil
Reportagen. fmDonnerstag, 08.07.2021

Wie so vieles im Leben, weiß unser Abwasser mehr über uns als wir selbst. Gut: Wie viel Koks wir gezogen und wie viel Chilisauce wir gegessen haben, sollten wir gerade noch auf die Reihe kriegen. Doch was wir jeden Tag mehrfach im Klo herunterspülen, verrät noch viel mehr – unter anderem, mit welchen Viren wir uns infiziert haben. 

Jörg Drewes, Abwasserforscher an der TU München, kann deshalb Corona-Ausbruchsherde schneller erkennen als jeder Massentest. Und ist ganz rappelig, weil die EU ihre Mitgliedsstaaten im März aufgefordert hat, Abwassermonitoring systematischer in ihre Teststrategien einzubeziehen. Und sich die deutschen Behörden aber erst mal wieder wochenlang beraten müssen, während seine schönen Daten wegrauschen.

Sehr spannend. Und sehr vergnüglich, denn: Es geht, Verzeihung, um Scheiße, aber sprachlich ist dieser Text Gold.

So spült das Leben
KOSTENPFLICHTIG KOSTENPFLICHTIG

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.