Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Russlands Im- und Exporte grafisch zusammengefasst

Hristio Boytchev
Journalist
Zum piqer-Profil
Hristio BoytchevMontag, 31.10.2022

Der Artikel bietet eine grafische Analyse der Im- und Exporte Russlands vor und nach Kriegsbeginn. So zeigt sich etwa, dass Russland in diesem Jahr zwar weniger Öl exportiert, der Effekt aber durch einen höheren Preis kompensiert wird.

Interessant ist auch die Aufschlüsselung nach Ländern. Importe aus Deutschland hätten nach der Berechnung um die Hälfte abgenommen, der Wert von Exporten dagegen um etwa 40 Prozent zugelegt. Deutlich stärker sind die Zuwächse bei China, Türkei und Indien. So kann Russland bisher offenbar einen großen Teil der Handelsbeschränkungen abpuffern. Die Lage werde sich aber wahrscheinlich nächstes Jahr ändern, wenn mehr Sanktionen ihre Wirkung entfalten, folgert die Analyse.


Russlands Im- und Exporte grafisch zusammengefasst

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.