Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Meine Flucht aus dem Totenhaus – Viktor Jerofejew verlässt Russland

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
Dmitrij KapitelmanDienstag, 10.05.2022

Der russische Schriftsteller Viktor Jerofejew muss sich fragen, ob er noch ein russischer Schriftsteller ist. Jetzt, da er endlich geht. Genauer flieht. In einem Auto mit seinen beiden Töchtern. "Aus dem Totenhaus Russland". Es ist nur eine der unbequemen Selbstbefragungen, die auf dem Weg liegen: Warum gerade jetzt? Die Ungerechtigkeit und Willkür herrscht doch schon so lang im Land. Gibt es ein Zurück? Gibt es ein Vorwärts? Kann es je besser in Russland werden, wenn die, die es besser machen wollten, verschwinden?

Grandios beschreibt Jerofejew die Stationen. Petersburg, so lächerlich herrlich, dass es einen dummen Diktator aus seinen Hinterhöfen hervorbrachte. Finnland, Europa, Wachen wie Tannenbäume. Kein Durchlass wegen ehrlicher Angaben. Wenn in Russland die Lügen das Leben am Laufen halten, dann solle man in Europa eher mit Halbwahrheiten arbeiten. Riga, wo Russisch nun so radikal anders klingt. Polen, wo es klüger scheint, die russischen Nummernschilder abzukleben. Und schließlich Deutschland.

Ein Tagebuch, das Geschichte atmet, mit tiefen Zügen. Was auch immer man vom Erzähler Jerofejew persönlich halten mag. 

Meine Flucht aus dem Totenhaus – Viktor Jerofejew verlässt Russland
KOSTENPFLICHTIG KOSTENPFLICHTIG

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Achim Engelberg
    Achim Engelberg · vor 18 Tagen

    Das ist ein guter Bericht, einer der besten, den ich kenne.

    Ich empfahl ihn neben frei zugänglichen Beiträgen von Jerofejew:
    https://www.piqd.de/us...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.