Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Yvonne Franke
freie Journalistin, Autorin und Geschichtenerzählerin aus München
Zum piqer-Profil
piqer: Yvonne Franke
Sonntag, 21.05.2017

Konzentration, bitte! Gute Zeiten für alternative Fakten

Die Soziologin und Psychologin Dr. Catarina Katzer versucht im Gespräch mit der ARD Gründe für die sich scheinbar stetig erhöhende Bereitschaft, "Fake News" als gewissenhaft recherchierte Fakten hinzunehmen, zu finden.

Unser Umgang mit den digitalen Medien, das gewohnheitsmäßige Hin- und Herspringen zwischen Informationsquellen und das ständige nervöse Checken unseres Smartphones, trainiert uns unsere Konzentrationsfähigkeit ab und macht uns so zu leichten Opfern.

 "Wir gewöhnen uns an kurze Häppchen, weil wir von einer Info zur anderen springen müssen. Wir wissen, dass wir nur zehn bis 15 Prozent, von dem was wir online aufrufen, lesen. Alles andere fällt sozusagen in ein schwarzes Loch. Wir werden immer oberflächlicher in der Informationsverarbeitung. Es findet überhaupt keine Diskussion im Kopf mehr statt. Ich nehme nicht mehr die Informationen wahr und gleiche sie irgendwie ab und überlege, könnte das stimmen oder nicht", erklärt Katzer.

Konzentration, bitte! Gute Zeiten für alternative Fakten
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!