Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Elisabeth Dietz
Redakteurin, Community Manager
Zum piqer-Profil
piqer: Elisabeth Dietz
Sonntag, 04.12.2016

Kennstekennstekennste? Kennichkennichkennich.

Unter den Erzeugnissen der deutschen Kulturindustrie der Gegenwart ist Mario Barth das Trostloseste und Verstörendste. Vor allem, weil er so erfolgreich ist. Weil so viele Deutsche sich erkannt fühlen, wenn er über Männer, Frauen und Beziehungen spricht, ihm glauben, wenn er sich auf die anlässlich des Veterans Day gesperrte New Yorker 5th Avenue stellt und behauptet, die Anti-Trump-Proteste dort seien eine Erfindung der Medien („Ich war vor Ort. Da war keine Demo, als ich vor Ort war.“). Mario Barth gastierte unlängst in Dresden und David Hugendick hat seine Show besucht. Er berichtet befremdet, aber gefasst. Und erklärt, warum Barth der erfolgreichste deutsche Comedian ist. Auch das ist trostlos und verstörend, aber eloquent formuliert, und das ist nicht nichts.

Kennstekennstekennste? Kennichkennichkennich.
9
19 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Alexander Krützfeldt
    Alexander Krützfeldt · vor 10 Monaten

    So bitter.