Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Interview mit Rentnerehepaar. Was ist das Geheimnis der Liebe?

Marcus Ertle
Journalist
Zum User-Profil
Marcus ErtleMittwoch, 10.04.2019

Irgendwo träumt ja jeder Romantiker davon: Die große Liebe, die bis zum Tod hält. Leider beinhaltet diese Vorstellung auch die Tatsache, dass man es ein Eheleben lang mit demselben Partner aushalten muss, obwohl es so viele andere schöne Menschen gibt und nach ein paar Jahren, oder Jahrzehnten, ach, wo ist da die Romantik hin?

Die Frage stellt Jenni Roth im SZ-Magazin einem alten Ehepaar, das seit 67 Jahren verheiratet ist. Die Antwort ist (heillose Romantiker ab jetzt bitte nicht weiterlesen) pragmatisch. Die große, leidenschaftliche Liebe ist nicht zwingend identisch mit der längsten Ehe aber (hier könnten Romantiker weiterlesen, wenn sie zwei Zeilen vorher nicht damit aufgehört hätten) sie kann trotzdem schön sein, denn auch auf dem Boden des Pragmatismus und der Nüchternheit wachsen schöne Blumen der Zuneigung. 

Diese Erkenntnis macht das Interview mit den beiden alten Menschen so lesenswert und rührend.

Interview mit Rentnerehepaar. Was ist das Geheimnis der Liebe?
KOSTENPFLICHTIGKOSTENPFLICHTIG

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.