Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Alexander Krützfeldt
Straßenpiqer

Alexander Krützfeldt ist freier Journalist und Buchautor. Mehr ist er nicht.

www.thewild.de

Zum piqer-Profil
piqer: Alexander Krützfeldt
Donnerstag, 18.02.2016

In fünf Sekunden verliebt

Über diesen Text bin ich gerade gestolpert, seine Idee fand ich sehr hübsch. 

Tobias Haberl hat im SZ-Magazin darüber geschrieben, dass er sich oft in nur fünf Sekunden verliebt. Ich fühlte mich etwas ertappt. Nicht wegen Lara. Ich meine: Mir geht es sehr oft im Alltag so, dass ich an etwas einfach hängenbleibe - und denke: Wie wunderschön! Bleib stehen! Stell die Tasche ab! Sieh es dir genauer an. 

(Vögel, die ruckartig den Kopf drehen und, wenn sie sich unbeobachtet fühlen, Brot aufpicken)

Habt ihr auch solche Momente - geht es euch ähnlich mit diesem Text? Dass ihr euch fragt, während ein Bahnsteig am Fenster des Zuges vorbeizieht: Wer ist diese Person dort? Was hat sie für ein Leben? Hat sie Kinder? Sind DAS etwa ihre Kinder? Oh Gott. Kann ich ein Eis haben? Oder Popcorn? Mama, Mama, der große Pinguin hat mich angeguckt.

Vermutlich ist dies der Grund, warum ich fast nie ins Kino gehe oder Serien gucke. Ich bin jetzt aber auch total verliebt. In den Text da.

In fünf Sekunden verliebt
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!