Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Marcus Ertle
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus Ertle
Montag, 02.11.2015

Geiseln - Die Hölle, das ist der andere

Zwei Geiseln. Beide Amerikaner. Beide in der Hand des syrischen Ablegers von Al Kaida. Sieben Monate verbringen sie zusammen in einer Zelle. Man könnte nun erwarten, dass eine heroische Buddy Story folgt. Zwei Kumpel vereint gegen den Terror. Das Gegenteil ist der Fall. Der Autor stellt die zwei verschiedenen Erzählungen beiden Geiseln gegenüber. Faszinierend ist hierbei, wie es ihm gelingt die Erklärungen, Aussagen Rechtfertigungen und gegenseitigen Anklagen der beiden grundverschiedenen Männer gegenüberzustellen und wie ein Kammerspiel wirken zu lassen. Ein subjektives und ungeschöntes Protokoll zweier Menschen, die einander am Ende mindestens ebenso hassen wie ihre Geiselnehmer. Die Hölle, das ist manchmal wohl wirklich der andere.

Geiseln - Die Hölle, das ist der andere
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

    Bester Zeit-Artikel seit Monaten. Mutiges Konzept. Gelungene Umsetzung. Bin begeistert. Vielen Dank!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.