Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Frederik Fischer
Sub-, Pop- und Netzkulturkorrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Frederik Fischer
Mittwoch, 23.09.2015

Gefeierter Journalist wird Comic-Autor im Zuge von Marvels "Diversity"-Kampagne

Ta-Nehisi Coates ist eine Art Inlandskorrespondent für The Atlantic, sowie Autor zweier biografischer Bücher. Coates ist aber auch ein großer Comic-Fan und wird nun ein Jahr lang als Autor die Neuauflage des in den 60ern gestarteten "Black Panther" verantworten. Coates beschäftigt sich in seinen Büchern und Reportagen intensiv mit der Situation der Afro-Amerikaner in den Vereinigten Staaten. Er selbst ist Sohn eines ehemaligen Black Panther-Funktionärs (die Vorlage lasse ich jetzt ungenutzt, mir fallen nur Kalauer ein) und richtet sich mit dem Buch "Between the world and me" wiederum an seinen eigenen Sohn. Das Buch handelt von den verschiedenen Formen (körperlicher) Gewalt, die Farbige im amerikanischen Alltag erfahren. Wissen zum Mitnehmen: Black Panther tauchte erstmals 1966 auf und ist der erste schwarze Comic-Held im Marvel Universum Minderheiten waren bislang in Comics nahezu nichtexistent. Dieses Problem versuchen die Comic-Verlage nun zu lösen. Die Kooperation geht auf Interview zwischen Coates und der Marvel-Autorin Sana Amanat zurück. Amanat ist die Schöpferin von Ms. Marvel, der ersten muslimischen Comic-Heldin. Zuvor hat sie afro- und lateinamerikanische Versionen von Spider-Man entworfen. Das Interview ist hier nachzulesen: http://www.nytimes.com/2013/11/06/books/marvel-comics-introducing-a-muslim-girl-superhero.html
Gefeierter Journalist wird Comic-Autor im Zuge von Marvels "Diversity"-Kampagne
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 9
  1. Kai Schächtele
    Kai Schächtele · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

    Das sind genau die Artikel, die ich mir von piqd erhoffe. Überraschende Einblicke, besondere Zugänge.

    1. Nutzer gelöscht
      Nutzer gelöscht · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

      Auch ich danke dir herzlich für dein Kommentar Kai. Wirklich ein sehr spannender Artikel

  2. Alexander Krützfeldt
    Alexander Krützfeldt · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

    Kai, ich danke Dir sehr - obwohl ich natürlich auch nur antworte, um die Kommentarfunktion zu testen. Komm doch mal rüber, auf ein Bier vielleicht? Es ist warm in diesem Channel und ein Sofa haben wir auch!

  3. Alexander Krützfeldt
    Alexander Krützfeldt · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

    Kai, ich danke Dir sehr - obwohl ich natürlich auch nur antworte, um die Kommentarfunktion zu testen. Komm doch mal rüber, auf ein Bier vielleicht? Es ist warm in diesem Channel und ein Sofa haben wir auch!

  4. Alexander Krützfeldt
    Alexander Krützfeldt · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

    Kai, ich danke Dir sehr - obwohl ich natürlich auch nur antworte, um die Kommentarfunktion zu testen. Komm doch mal rüber, auf ein Bier vielleicht? Es ist warm in diesem Channel und ein Sofa haben wir auch!

  5. Alexander Krützfeldt
    Alexander Krützfeldt · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

    Kai, ich danke Dir sehr - obwohl ich natürlich auch nur antworte, um die Kommentarfunktion zu testen. Komm doch mal rüber, auf ein Bier vielleicht? Es ist warm in diesem Channel und ein Sofa haben wir auch!

  6. Alexander Krützfeldt
    Alexander Krützfeldt · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

    Kai, ich danke Dir sehr - obwohl ich natürlich auch nur antworte, um die Kommentarfunktion zu testen. Komm doch mal rüber, auf ein Bier vielleicht? Es ist warm in diesem Channel und ein Sofa haben wir auch!

    1. Alexander Krützfeldt
      Alexander Krützfeldt · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

      Oh. Guten Tag!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.