Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Marcus Ertle
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus Ertle
Montag, 29.04.2019

Frank Elstner trifft Jan Böhmermann und führt ein richtig gutes Interview

Frank Elstner interviewt Jan Böhmermann. Dieser piq war bis vor kurzem eher unwahrscheinlich. Frank Elstner war mir nie unsympathisch, aber das heißt nicht viel, gilt er doch als (ältliche) Verkörperung des netten aber langweiligen Schwiegersohns und Böhmermanns dauernde Ironie nervt mich inzwischen doch ziemlich. Aber dann kam die Meldung, dass Elstner an Parkinson erkrankt ist und im Angesicht dessen nochmal ein Interviewformat auf Youtube startet. 

Das erste Interview führt Elstner, Unterhaltungsprofi der er ist, mit besagtem Jan Böhmermann. Glaubt man Bento und dem Stern, rührt einen das Gespräch zu Tränen.

Das wäre eigentlich schon ein guter Grund, sich dieses Interview niemals anzusehen, aber was kann Frank Elstner schon für das erbärmlich-manipulative Gefühlsblabla von Online-Redakteuren, die bei jeder dritten Meldung vorhersagen, dass man bei der Betrachtung Rotz und Wasser heulen wird? Gar nichts.

Also sah ich mir das Interview an und obwohl ich nicht weinen musste, muss man sagen: Frank Elstner ist ein großartiger Unterhalter. Mit der Beharrlichkeit eines freundlichen Vaters führt er mit Böhmermann ein Gespräch über die Showbranche und den Sinn des ganzen (Lebens) und das, Böhmermanns anfangs nerviger Ironie trotzend, dennoch fesselnd und, naja, auch ein bisschen bewegend aber keine Sekunde rührselig ist. Danke!

Frank Elstner trifft Jan Böhmermann und führt ein richtig gutes Interview
8
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · Erstellt vor 22 Tagen ·

    Ich fand's auch großartig, danke für den piq. Obwohl es mir bei Youtube vorgeschlagen wurde, hätte ich es sonst wohl nicht geschaut.