Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Marcus Ertle
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus Ertle
Mittwoch, 11.05.2016

Faszinierend - die anale Phase der Gesellschaft

Wieso faszinieren uns neuerdings diverse Körperöffnungen, Körperflüssigkeiten und Körperfunktionen so sehr? Bücher in denen es um "Kacken" geht (Darm mit Charme) oder um Analfissuren (Feuchtgebiete) werden immerhin zu Bestsellern.

Ist es die Lust pure am Tabubruch? Oder die verspätete Erkenntnis, wie wichtig der Darm eigentlich ist? Aber welches Organ ist schon vollkommen unwichtig. Diese Fragen stellt sich im NZZ-Ressort Lebensart Carole Koch und dringt dabei mit Verve tief in die kollektive Psyche der Gesellschaft vor, die sich zwischen Hygienewahn und "kollektivem Furz" vor allem munter um sich selbst dreht. Lesenswert.

Faszinierend - die anale Phase der Gesellschaft

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.