Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Reportagen und Interviews

Maximilian Rosch
Redakteur und Community-Manager bei piqd

Seit März 2017 für piqd in Berlin und Leipzig.

Zum piqer-Profil
Maximilian Rosch
Community piq
Freitag, 18.12.2020

Europäische Weihnachten? Christian Gesellmann am Grill in Edinburgh

Neues aus dem Christian Gesellmann-Fanclub. Wobei der weihnachtliche Krautreporter-Text, den ich hier empfehle schon vier Jahre alt ist. Aber er passt auch sehr gut zu diesem Jahr. 2016 arbeitete Christian Gesellmann auf einem Weihnachtsmarkt in Edinburgh. Drei Monate stand er am Grill, nur um am 23. Dezember gefeuert zu werden. Und schrieb dann darüber.

Wie es sich für eine gute Reportage gehört trifft Gesellmann auf verrückte, spannende und auch nette Menschen, schildert unnachahmlich Beobachtungen und schafft trotz Kälte, Ernüchterung und allerlei Abgründen eine weihnachtliche Atmosphäre.

Ich war Lohnarbeiter auf einem German Christmas Market in Schottland. Von den Menschen, die ich dort traf, von Irrsinn und Liebe in Zeiten eines außer Kontrolle geratenen Festes handelt diese Geschichte. 

Was genau ist denn außer Kontrolle geraten? Dass er in Schottland minderwertige Bratwürste für 7,50€ das Stück verkaufte, die im Einkauf 25 Cent kostet? Dass die ungarischen ArbeiterInnen auf dem Weihnachtsmarkt noch mieser behandelt werden als alle anderen? Dass wir uns in den Wochen vor Weihnachten jedes Jahr wahre Konsumschlachten liefern? Dass wir uns ab November wegen Besuchen und Geschenken, Backen und Dekorieren teilweise wahnsinnigen Stress machen?

An der Foxy-Bar, gegenüber von Dennys Grill, verkauft ein ehemaliger Fallschirmjäger aus Deutschland angeblich Winzer-Glühwein. „Hmm, den Unterschied schmeckt man!”, sagt ein Kunde, während hinter der Bar ein ungarischer Bauer stundenlang Glühweinflaschen aus dem Supermarkt in die Kanister vom Weingut füllt.

Der Text hat tatsächlich ein Happy End, das allerdings hinter der Paywall liegt. Vielleicht habt ihr ein KR-Abo, wollt eh eins abschließen, kennt jemand, der KR-Mitglied ist und den Text mit euch teilt oder die Krautreporter lesen mit und schalten den Text für ein paar Tage frei?

Europäische Weihnachten? Christian Gesellmann am Grill in Edinburgh
KOSTENPFLICHTIG KOSTENPFLICHTIG

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.