Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Marcus Ertle
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus Ertle
Dienstag, 03.05.2016

Enthauptungen, Vergewaltigungen, Verstümmelungen - Die Helden von der digitalen Müllabfuhr

Es wird zwar immer behauptet, wir leben in einer postheroischen Epoche, aber das stimmt natürlich nur so halb. Die Helden der Gegenwart sind keine Krieger auf dem Schlachtfeld. Stattdessen sitzen sie in kleinen Kabinen auf den Philippinen, bekommen zwei bis sechs Dollar die Stunde und säubern unsere Sozialen Netzwerke von abstoßenden Inhalten wie Enthauptungen, bestialischen Vergewaltigungen und Verstümmelungen. 

Moritz Riesewieck, 30, Theaterregisseur aus Berlin, suchte auf den Philippinen nach der „digitalen Müllabfuhr.“

All das, was wir nicht zu Gesicht bekommen, wird von Content Moderators herausgefiltert, auf dass wir uns nicht angeekelt abwenden, wenn wir Facebook oder Youtube anschauen. Es gibt also doch noch weit Schlimmeres als Katzenvideos und siebenschlaue Sinnsprüche, nur kriegen wir es eben meist nicht mit.

Ein Dank an die namenlosen Helden von der digitalen Müllabfuhr.

Enthauptungen, Vergewaltigungen, Verstümmelungen - Die Helden von der digitalen Müllabfuhr
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.