Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Marcus Ertle
Journalist

Marcus Ertle arbeitet als Journalist mit den Schwerpunkten Interviews und Reportagen.

Ertle studierte Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft.
Seine Texte erscheinen hauptsächlich bei GALORE, Krautreporter, jetzt.de und der Süddeutschen Zeitung.

Zum piqer-Profil
piqer: Marcus Ertle
Montag, 18.01.2016

"Ein Schriftsteller, der nicht schreibt, ist nichts wert..."

Der Schriftsteller Lutz Seiler schildert in der ZEIT ein äußerst lästiges, ja existenzgefährdendes Phänomen, das wohl jeder Schreibende kennt: 

Man kann einfach nicht Schreiben, weil einem partout nichts einfällt. 

So ging es Seiler, als er im Rahmen eines Stipendiums in Rom seinen ersten Roman verfassen wollte und er erkannte:

"Ein Schriftsteller, der nicht schreibt, ist nichts wert, vor allem vor sich selber nicht."

Klug ist es allerdings, wenn man den Spieß umdreht und einfach darüber schreibt, wie es ist eine Schreibblockade zu haben. Erst tapfer, dann zunehmend verzweifelt sucht Seiler nach Inspiration, nach einem Punkt, von dem aus er in seinen noch zu schreibenden Roman finden kann – vergebens.

Briefe, Fotos, Notizen, erste Schreibversuche, Dokumente – nichts davon liefert ihm den dringend benötigten Impuls, um in die Geschichte zu kommen. Auch Arztbesuche bringen keinen Erfolg, das Boccia-Spiel ebenso wenig. Wie Seiler dann doch noch die leeren Seiten füllte und einen poetischen Roman daraus entstehen ließ – lesen Sie selbst.

"Ein Schriftsteller, der nicht schreibt, ist nichts wert..."
8,6
12 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.