Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Christian Gesellmann
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Christian Gesellmann
Donnerstag, 07.07.2016

Ein Land trocknet aus

Diana Marcum hat den Pulitzerpreis für diese sechsteilige Reportage über das Leben der von Dürre geplagten Menschen in Kalifornien erhalten. Sie beschreibt, wie sich diejenigen, die der Wassermangel am härtesten trifft, an die neuen Lebensbedingungen anzupassen versuchen - und am schlimmsten erwischt es kleine Landwirte, die oft all ihre Ersparnisse in Bäume investiert haben, für die es nun kein Wasser mehr gibt, Farmer mit Schulden und Hypotheken und hungrigen Kindern.

Neben dem Überlebenskampf der Landwirte, die versuchen ihre Ernten zu retten, ist dies auch eine Geschichte der Menschen, die ihr Land so sehr lieben, dass sie ihre Bäume "my girls" oder "survivor" nennen. Und dann ist es auch eine Geschichte darüber, wie Menschen in der Not zusammenfinden, wie etwa eine 72-Jährige von Haus zu Haus fährt und Wasserflaschen verteilt.

Marcums Reportage ist ein großartiges Portrait einer Katastrophe, die durch Klimawandel sowie irrsinnigen Wasserverbrauch verursacht wurde - und eine Geschichte der Menschlichkeit.

Die Dürre herrscht übrigens immer noch in Kalifornien, wenn auch nicht mehr ganz so schlimm wie in den letzten beiden Jahren.

Ein Land trocknet aus
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Dirk Liesemer
    Dirk Liesemer · vor mehr als einem Jahr

    Es gibt sie zum Glück noch, die großen Geschichten, die nicht affirmativ daherkommen.