Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Marcus Ertle
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus Ertle
Mittwoch, 23.03.2016

Die Windeln von Al Pacino

Zugegeben, die Überschrift ist catchy, aber nicht gelogen. Es geht um Al Pacinos Windeln, um Symbolik und die (Un-)dankbarkeit der Welt.

Matthias Stolz befasst sich in seiner ZEIT-Gesellschaftskritik mit der Paradoxie des Schenkens; in diesem Fall geht es um ein Präsent für frische Eltern. Hierbei gilt: je berühmter ein Schenker ist (in diesem Fall Al Pacino), desto größer ist die Freude über das Geschenk (lumpige Windeln). Während andersherum das hypothetisch extraordinär-bombastische Geschenk eines völlig Unbekannten (beispielsweise eines Hausmädchens) bei den Beschenkten nicht für derartig selige Social-Media-Freude gesorgt hätte. 

Vielleicht lohnt es sich also doch, berühmt zu werden, oder Eltern zu werden, oder sich einfach die richtigen Freunde auszusuchen.

Die Windeln von Al Pacino
7,1
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!