Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Marcus Ertle
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus Ertle
Mittwoch, 29.06.2016

"Die Unschuldsvermutung gebietet es, dass man genauestens prüft"

Als Anwalt einen Angeklagten zu verteidigen, dem Sexualstraftaten zur Last gelegt werden, ist sicherlich keine Tätigkeit mit der man sich übermäßig viele Sympathien erwirbt. Aber in einem Rechtsstaat muss es irgendjemand tun. So wie die Fachanwältin Jordana Wirth.

Kaum eine Tat sorgt bei den Betroffenen und der Öffentlichkeit für so heftige Emotionen wie Sexualstraftaten. 

Jordana Wirth: "Trotz Unschuldsvermutung tendiert die Öffentlichkeit allzu oft dazu, den Beschuldigten als Täter oder gar Monster abzustempeln".

Umso interessanter und auch mutig ist es von jetzt.de mit einer Verteidigerin möglicher Sexualstraftäter über Verdacht, Recht und Strafe zu reden. Ein angenehm nüchternes und informatives Interview.

"Die Unschuldsvermutung gebietet es, dass man genauestens prüft"

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.