Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Elisabeth Dietz
Redakteurin, Community Manager

An Literatur interessiert mich besonders, wie Mentalitäten und soziale Mechanismen sichtbar werden. Für das BÜCHERmagazin schreibe ich vor allem über Comics, Phantastik und digitale Literatur. Ich mag Konflikte, Tentakel und sprachliche Schönheit.

Zum piqer-Profil
piqer: Elisabeth Dietz
Mittwoch, 27.09.2017

Die Stadt unter der Stadt

Diese Reportage ist nicht aktuell und nicht unmittelbar relevant. Sie bringt einen weit weg und tief nach unten, in die blinden Tunnel und verlassenen U-Bahn-Schächte unter New York. Dort leben, trotz vielfacher Versuche der Stadt und der Verkehrsgesellschaft, sie zu vertreiben, Menschen. Mole People nennen sie die Oberflächenbewohner, und sie sind Gegenstand halb erfundener Tatsachenberichte und dunkler Legenden.

You’ve heard the rumors. Their eyes have adapted to the constant night that cloaks them from the topside world. Don’t you know they’re eating rats and human flesh? Don’t you know they want us dead? And one day they will spill outside and burn us all alive, and they will reign over our flatscreen joys and our organic delights. Of course you know about them. The lost ones, the hidden ones. The broken and the ill, the wandering, the gone.

Anthony Taille geht durch die Tunnel und spricht mit denen, die geblieben sind.  Er lässt uns das kalte Licht auf der Haut spüren, das morgens in die Tunnel fällt, lässt uns Bremsstaub und Verwesung riechen. Er zeichnet die Realität der Unterwelt vor dem Hintergrund der Mythen und lässt ihre eigentümliche Schönheit hervortreten, ohne zu romantisieren. Diese Reportage ist überzeitlich. 

Die Stadt unter der Stadt
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!