Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Reportagen. fm
Ein Reportagen-Radar
Zum piqer-Profil
piqer: Reportagen. fm
Sonntag, 05.03.2017

Die Geschichte eines Songs

Die wahrscheinlich wichtigste Eigenschaft eines Reporters ist: Man muss warten können. Rumhängen. Dabei sein. Warten, dass nichts passiert. Warten, bis etwas passiert. Christof Gertsch hat drei Jahre lang für diese Geschichte gewartet. Es ist die Geschichte eines Songs. 

Gertsch erzählt von den Rappern Lo&Leduc. In der Schweiz sind sie Stars: Platz 1 in den Charts, viele Preise, eine ausverkaufte Tournee. So war das vor drei Jahren. Doch wie geht es weiter nach dem Erfolg? Wie schreibt man einen neuen Hit? Wie entsteht ein Lied? Am Anfang wussten die beiden Rapper nur, dass es irgendetwas mit einem Apfelbaum zu tun haben sollte. Sie hatten die Idee. Und dann? 

Dann passierte lange nichts.

Christof Gertsch begleitet seine Protagonisten auf der Suche danach, wie es weiter geht. Er wartet, während sie warten. Auf die richtigen Worte, auf die Strophe, den Refrain. Am Ende sind es drei Jahre und die Antwort ist drei Minuten und fünfzig Sekunden lang. Und wie immer bleibt die Erkenntnis: Dass das Leichte am schwersten ist. 

Die Geschichte eines Songs
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!