Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Christian Gesellmann
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Christian Gesellmann
Dienstag, 15.11.2016

Der Mensch ist der Ziege eine Ziege

In meinem Kindergarten bekam jedes Kind einen Kleiderhaken zugeordnet. Ein Aufkleber mit einem Tierbild sollte uns helfen, ihn wiederzufinden. Ich bekam einen Elefanten. Was hat sich Frau Glogowski, diese zauberhafte, mitleidlose Frau mit den lustigen Locken dabei nur gedacht? Ich war sauer. Wer will schon ein Elefant sein? Immerhin, hätte ich ein Elefantengedächtnis, ich würde nie vergessen, wie der Junge, der den Löwe bekommen hat, über mich lachte. Und wenigstens musste ich nicht die Schildkröte sein. 

Menschen haben sich schon immer versucht vorzustellen, wie es wäre, ein Tier zu sein. Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf, heißt es bei Hobbes. Tolstoi hat mal eine Geschichte aus der Perspektive eines Pferdes erzählt und Joyce’ Leopold Bloom versuchte sich in die Gedanken einer Friedhofsmaus hineinzuversetzen. Und vielleicht hast du dir auch schon mal vorgestellt, ob das Leben nicht einfacher wäre, wenn du mit der Katze tauschen könntest, die sich gerade schnurrend auf deine Laptoptastatur gelegt hat.

In dieser witzigen, brillanten Reportage erzählt uns Joshua Rothmann die Geschichte zweier Männer, die zum Tier geworden sind. Sie haben sich so gut es ging in eine Ziege beziehungsweise einen Dachs verwandelt, auf Almwiesen gegrast, bei Gewitter im Dachsbau mit Mäusen gekuschelt, Freundschaften geknüpft und Feinden ins Auge geblickt. Fuchsschlau, diese Reportage! 

Der Mensch ist der Ziege eine Ziege
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!