Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
piqer: Dmitrij Kapitelman
Freitag, 29.12.2017

Der Mensch als Netzwerktier - Facebook ist eine neue Form der Diktatur

Der Mensch ist ein Netzwerktier. Darin mal mehr, mal weniger hierarchisch geprägt. Aber eben Netzwerktier. Erst gingen die Weltreligionen viral, dann kamen geschichtliche Threads wie Luthers Thesen oder die industrielle Revolution. So sieht es zumindest der Historiker Niall Ferguson, der in Harvard lehrte und nun ein Buch zur Geschichte sozialer Netzwerke veröffentlich hat.

Springender Punkt darin ist aber nicht die Vergangenheit, sondern die Gegenwart. Genauer die nie zuvor dagewesene, globale Monopolstellung einzelner Netzwerke. Namentlich Amazon, Google und Facebook. Der öffentliche Raum sei ein einziger Anzeigenmarkt geworden und unsere persönliche Daten Ramschware. Insbesondere Facebook sei eine unkontrollierte politische Polarisierungsmaschine und letztlich der Tod der Demokratie.

Diese Schlussfolgerungen kann man als überzogen und monokausal abtun. Allerdings argumentiert Ferguson nicht wie ein antiquierter Digitalhysteriker. Sondern sehr nüchtern und gerade durch die Unaufgeregtheit seines Tons beunruhigend schlüssig.  

Der Mensch als Netzwerktier - Facebook ist eine neue Form der Diktatur
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · vor 4 Monaten

    Vor Ferguson ist kein Thema sicher - und auch kein Medium. Was hab ich mich geärgert, als ich nach vielstündiger Lektüre von "The Ascent of Money" diese Doku gefunden habe - von und mit ihm natürlich. Ganz große Empfehlung. Enthält alle wesentlichen Erkenntnisse des Buches, ist dabei aber ungleich unterhaltsamer (und kostet so "nur" vier Stunden).
    www.youtube.com/watch