Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Yvonne Franke
freie Journalistin, Autorin und Geschichtenerzählerin aus München
Zum piqer-Profil
piqer: Yvonne Franke
Freitag, 22.07.2016

Demokratie im Schulzelt: Das Kinderparlament von Rajasthan

Die Kinder und Jugendlichen des indischen Bundesstaats Rajasthan arbeiten tagsüber an der Seite ihrer Eltern in der Landwirtschaft. Trotzdem haben sie ein Recht auf Bildung, fand die UNESCO und richtete bereits in den 1970er Jahren Abendschulen ein, um dem Zeitplan und den Verpflichtungen der Familien zu entsprechen.

Neben dem Lesen, Schreiben und Rechnen steht der Umgang mit Demokratie und Rechtsstaatlichkeit und damit das Überdenken des Kastensystems ganz oben auf dem Lehrplan der Abendschule. Aus diesem Grund entstand ein ungewöhnliches Projekt:  die Schüler von Rajasthan gründeten ein Kinderparlament, dessen Mitglieder sie selbst wählen.

Die Sitzungen des Parlaments finden in einem Zelt statt, das, um niemanden zu benachteiligen, jedes Mal an einem anderen Ort aufgebaut wird. Denn die Kinder reisen aus einem Umkreis von 600 km an um über Projekte, wie z.B. neue Ausbildungsplätze, zu diskutieren. 

Die Ministerin für Ackerbau und Viehzucht ist 13, die Finanzministerin 14 Jahre alt. An ihrem Beispiel erzählt Arte eine inspirierende Geschichte.

Demokratie im Schulzelt: Das Kinderparlament von Rajasthan
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!