Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Marcus Ertle
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus Ertle
Samstag, 29.10.2016

Christian Kracht mag Bob Dylan nicht

Viele Leute mögen ja Christian Kracht nicht, es mögen auch viele Leute Bob Dylan nicht, ob Bob Dylan Christian Kracht nicht mag, werden wir aller Wahrscheinlichkeit niemals erfahren. Was wir in diesem, auf seine Art charmant ungelenken Interview aber erfahren, ist zum Beispiel ein herrlicher Dialog:

Interviewer: Wir hören ein Knistern – was ist das für ein Knistern? Sie haben in der Tasche etwas versteckt.

Kracht: Das sind die Ricola Schweizer Kräuterzucker. Die habe ich hier sozusagen immer bei mir, da die natürlich sehr gut sind für den Hals.

Das ist sozusagen eine wunderbar authentische Aussage. Zum Glück hat Kracht das Interview, anderes als andere Interviews, nicht abgebrochen und wir erfahren neben seiner Abneigung gegenüber Dylan auch etwas von den Schwierigkeiten des Autors über Sex zu schreiben. Wer Kracht mag, wird das Interview mögen (und wer Dylan nicht leiden kann wahrscheinlich auch).

Christian Kracht mag Bob Dylan nicht
7,8
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!