Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Toni Nürnberg
piqer: Toni Nürnberg
Samstag, 27.02.2016

Auf Mikroben-Jagd mit "Dr. Shit"

„Es ist eine seltsame Wissenschaft. Eine eklige manchmal. Jeff Leach liegt unter einem Affenbrotbaum und schiebt sich eine Plastikpipette in den Hintern. Acht Zentimeter tief, nicht weiter, sonst schmerzt es. Er reckt die Beine in die Höhe, seine Shorts liegen neben ihm. Wenige Schritte von ihm entfernt hat soeben ein Mann hinter einem Busch in eine Schüssel gemacht.“

So beginnt die Reportage von Christopher Piltz über den amerikanischen Mikrobiologen Jeff Leach, der sich als Teil eines wissenschaftlichen Projekts den Kot fremder Menschen injiziert. Allerdings ist er dabei sehr wählerisch. So kommen für ihn nur die Ausscheidungen der Hazda infrage. Ein afrikanischer Stamm, der bislang kaum von der westlichen Zivilisation beeinflusst ist.

Insgesamt ist es eine tolle Reportage über einen Forscher, der für seine Überzeugung weiter geht, als die meisten seiner Kollegen. Ich würde sie allerdings nicht unbedingt beim Essen lesen.

Auf Mikroben-Jagd mit "Dr. Shit"
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!