Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
piqer: Dorothea Tachler
Freitag, 03.06.2016

Xenia Rubinos "Black Terry Cat"

Ich traf Xenia Rubinos ungefähr 2009 weil sie Konzerte in ihrem Wohnzimmer in Brooklyn veranstaltete und mich dazu einlud dort zu spielen. Sie hatte mich auf myspace gefunden und einfach angeschrieben. Über die Jahre spielten wir immer wieder Konzerte zusammen und ich hatte das Vergnügen, ihre musikalische Entwicklung mitzuerleben, und muss sagen, sie hat sich wirklich entfaltet, ist sich dabei selber treu geblieben und immer näher an ihren inneren musikalischen Kern herangekommen. Sie hat es „geschafft“, von kleinen selbstveranstalteten Konzerten über eine Platte bei badabing records ist sie jetzt auf Anti-records erschienen: heute kommt ihre neue Platte „Black Terry Cat“ heraus – ein echter Hit, finde ich! Eine echte New York Platte, mit Einflüssen aus dem HipHop, Latino, Jazz, Funk und Soul, undundund, aber weg mit diesen Genre-Schubladen – anhören und mittanzen! Und wenn Ihr sie mal live erleben könnt, unbedingt hingehen!!

Xenia Rubinos "Black Terry Cat"

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Dorothea Tachler
    Dorothea Tachler · vor mehr als 4 Jahre

    eine schöne Plattenrezension: http://pitchfork.com/r...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.