Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Martin Böttcher
Journalist, Sammler
Zum piqer-Profil
piqer: Martin Böttcher
Dienstag, 12.02.2019

Wer ist eigentlich Zaz und wenn ja, wie viele?

Man könnte sich die Haare raufen, wenn es um die französische Sängerin Zaz geht: Sie versucht nicht, es allen recht zu machen, sie ist unangepasst, voller Energie, offen für Ideen und offenbar nicht hinter dem Geld her. Aber irgendwie übersetzt sich das nicht so richtig in ihre Musik, weshalb ihre Songs gerne dort eingesetzt werden, wo es gar nicht energetisch und gar nicht unangepasst zugeht.

Vielleicht ordne ich die Enddreißigerin aber auch falsch ein, vielleicht ist Zaz als Person exakt so "frech" wie ihre Musik "frech" ist. Anders ausgedrückt: die Lieder sind möglicherweise genau so harmlos wie der Mensch dahinter.

Aber ein ausführliches Interview im Berliner Tagesspiegel legt das Gegenteil nahe: Zaz scheut sich nicht davor, Dinge zu sagen, die Fans verstören könnten. Sie ist politisch. Sie hat Verständnis für Gelbwesten. Und dann auch wieder nicht. Man könnte auch sagen: Zaz steht ziemlich fest im Leben. Und wer weiß, wie sich ihre Musik noch entwickeln wird.

Wer ist eigentlich Zaz und wenn ja, wie viele?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!