Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Felix Zeltner
piqer: Felix Zeltner
Donnerstag, 25.02.2016

Was ist Elektroblues? Bantum & Loah's "Take It" ist die Antwort aus Irland

Ruairi Lynch aus Cork - gibt es einen Namen, der mehr nach einem Leben als Musiker klingt? Wie schwer kann es sein, etwas Schönes zu schaffen, wenn man so heißt und dazu im multikulturellen Hotspot im Süden Irlands lebt?

Ruari jedenfalls hat BANTUM, ein kleines feines Elektro-Projekt, und als er sich mit Loah zusammentat, einer Sängerin aus Sierra Leone, ist "Take It" entstanden.

"Ich habe mich immer gefragt, wie sich Elektroblues anhört. Dank diesem atemberaubenden Track weiß ich es", sagt der große (ca. 2,10m) Dan Hegarty. Dan ist in Irlands Musikwelt eine Berühmtheit, weil er jede Woche sensationelle Radioshows im öffentlich-rechtlichen RTÉ 2fm hinlegt. Vor kurzem bin ich ihm begegnet und habe ihn zu Soundfriend, dem piqd der globalen Musik, eingeladen. "Take It" ist seine jüngste Empfehlung, direkt aus der Heimat, und ich kann mich nur anschließen.
Was ist Elektroblues? Bantum & Loah's "Take It" ist die Antwort aus Irland
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.