Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Tino Hanekamp
Autor

Tino Hanekamp war Journalist und Musikjournalist, hat in Hamburg zwei Musikclubs gegründet (Weltbühne, Uebel & Gefährlich), einen Roman geschrieben (‚So was von da‘) und unlängst ein Buch über Nick Cave ('... über Nick Cave'). Er lebt im Süden Mexikos.

Zum piqer-Profil
piqer: Tino Hanekamp
Donnerstag, 03.10.2019

Von einem, der wütend geht und wissbegierig wiederkommt — Joaquin Phoenix

Mitten im Interview mit The Telegraph steht Joaquin Phoenix auf und geht. Das Interview findet anlässlich seines neuen Films statt — 'Joker' kommt in einer Woche in die deutschen Kinos und soll Augenzeugen zufolge ein Meisterwerk sein, eine Art moderner 'Taxi Driver'. Der Interviewabbruch sorgt für ein paar Schlagzeilen, aber das Erstaunliche ist nicht, dass Phoenix das Gespräch abbricht und warum, sondern wie er wieder zurückkommt:

It takes an hour’s peace-brokering with a Warner Bros PR to get things back on track. Phoenix panicked, he later explains, because the question genuinely hadn’t crossed his mind before – then asks me, not for the last time, what an intelligent answer might have sounded like. He’s being boyishly open now, as if the man who walked out of the room 60 minutes ago was another person entirely, like an embarrassed kid making amends for his short-tempered dad.

Diese Szene sagt eine Menge aus über die Großartigkeit des Schauspielers und Menschen Joaquin Phoenix, und sie ist nur der Aufhänger für dieses umfassende und feinfühlige Porträt. Da ist alles drin: Phoenix’ Kindheit (crazy Großfamilie ohne Geld, aber glücklich), der Tod seines Bruders River, die Motivation für seine Kunst, seine Abneigung gegen alles, was neben der direkten Arbeit damit zu tun hat, seine geniale Selbstzerstörungs-Aktion 'I’m Still Here' (Trailer, ganzer Film), sein Comeback, die Kraft seines Schauspiels, wie er lebt (abseits des Trubels auf einer Ranch in den Hollywood Hills mit seiner Liebsten Rooney Mara, wo er sein Gemüse selbst anpflanzt), sein Veganismus und Tierrechts-Aktivismus etc. pp. Phoenix ist einer der stärksten Schauspieler seiner Generation, durch diesen Text versteht man ein bisschen besser, warum.

PS: Um ihn lesen zu können, muss man sich kurz mit seiner E-Mail-Adresse bei The Telegraph anmelden, kostet nix, wäre ein paar Taler aber locker wert.

Von einem, der wütend geht und wissbegierig wiederkommt — Joaquin Phoenix
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.