Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Florian Meyer-Hawranek
Head of Content, PULS

Redakteur bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks | u.a. für den Podcast "Einfach machen" und die Reportagereihe "Die Frage" | davor: Reporter für Fernsehen, Hörfunk und Print u.a. für quer | unterwegs in München, im Netz und in Lateinamerika

Zum piqer-Profil
piqer: Florian Meyer-Hawranek
Samstag, 29.02.2020

Tupac Shakur und Notorious B.I.G.: 8 Folgen Doku-Podcast mit ganz viel 90er HipHop-Geschichte

Endlich komme ich mal dazu, mich durch die aufwendigen und langen Doku-Podcast zu hören, die ich eigentlich im Laufe (und Ende) des letzten Jahres schon geschafft (und auch weiterempfohlen) haben wollte: allen voran die dritte Staffel von Slow Burn. Nach Clintons Impeachment (die Podcast Staffel hab ich hier schon mal rausgesucht) und Nixons Watergate ist Season 3 keinem per se politischen Thema gewidmet, sondern der HipHop-Geschichte um Biggie und Tupac.

Slow Burn bleibt dabei - der Doku-Podcast schaut nochmal ganz genau auf die größten Geschichten des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Die Serie ist wie gewohnt: sehr tiefgründig recherchiert, ansprechend produziert und vor allem mit so vielen Details, das man selbst wenn man dachte, man wüsste schon recht viel zu den jeweiligen Themen einer der drei Staffeln, doch immer noch ganz viel Neues erfährt. Und jetzt also zu Tupac und Biggie:

Season three tackles the murders of Tupac Shakur and the Notorious B.I.G. The story takes place at a moment when hip-hop was taking over pop culture, and a former theater kid from the Bay Area and a one-time crack dealer from Brooklyn were changing the music forever. They went from friends to enemies. And they ended up victims of a deadly rivalry between two rap scenes.

In acht Folgen (alle zwischen 30 und 40 Minuten lang und mit einigen Zwischenepisoden Bonusmaterial, falls jemand dann doch noch mehr wissen will) gelingt es Slow Burn einen immer noch aktuellen Blick auf die Leben und Todesumstände von Tupac Shakur und Notorious B.I.G. zu werfen. Immer mit dabei ist natürlich die Frage: Wie kann es eigentlich sein, dass zwei der größten Entertainer innerhalb eines Jahres ermordet werden und beide Fälle nie aufgeklärt wurden.

Tupac Shakur und Notorious B.I.G.: 8 Folgen Doku-Podcast mit ganz viel 90er HipHop-Geschichte
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.