Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Tratsch & Tacheles: Boulevardkritik mit Boulevardmethoden

Jan Freitag
Volontariat, Arbeit, Leben
Zum piqer-Profil
Jan FreitagFreitag, 02.04.2021

Means nothing, goes nowhere – so heißt jenes Blinklicht, das in handelsüblicher Science-Fiction auf Kommandobrücken über Steuerkonsolen hin und her wandert. Scheinbar bedeutsam, keine Funktion. Ähnliches gilt auch für das, was unter Klatsch & Tratsch firmiert. Könnte man auch bei einem Podcast denken, der ganz ähnlich heißt.

Bespielt wird Tratsch & Tacheles von Hadnet Tesfai & Tarik Tesfu, die jeden 2. Dienstag um 14 Uhr den Boulevard der Eitelkeiten entlangschlendern und sämtlichen Bullshit darauf entlarven. In der aktuellen Folge zum Beispiel: "Coronials", von Gossipblättern wie In touch ersonnene Babys, die im Lockdown gezeugt wurden.

Das besondere an Klatsch und Tratsch auf Tratsch & Tacheles ist allerdings nicht, dass die Moderator*innen selber so glamourös, schrill und irre sind wie das, worüber sie sprechen. Sondern, mit welch diverser Heiterkeit Lügen und Betrug, Rassismus, Homophobie, Männermacht und ähnliche Menschenverachtung entlarvt werden. Von wegen – means nothing, goes nowhere: Dieser Podcast ist bei aller Belanglosigkeit ganz schön relevant.

Tratsch & Tacheles: Boulevardkritik mit Boulevardmethoden

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.