Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Edmund Epple
Plattenladenbesitzer, Kulturorganisator, Recommender
Zum piqer-Profil
piqer: Edmund Epple
Donnerstag, 14.04.2016

Total Records: Vinyl im Museum

Das Fotomuseum Winterthur widmet sich noch bis 16.05. einem ganz besonderen Objekt der Begierde: der Vinylschallplatte. Totgesagt und doch seit Jahren wieder im ständigen Aufwind. Seit den frühen Fünfzigerjahren war die Schallplattenhülle Gestaltungsfläche für Fotografen und Grafiker. Total Records zeigt einen repräsentativen Überblick dieser Kunstform und verdeutlicht ihre Entwicklung über die Jahrzehnte. Klar zeigt sich, dass Vinyl bis heute versteht zu faszinieren. Mit dem Siegeszug der CD trat zunächst das gestalterische Element in den Hintergrund. Viele sehen darin ja bis heute den Kern des Relevanzverlustes populärer Musik. Es gibt in der Tat nur ganz wenige CD-Cover, die eine ähnliche Faszination erzeugen und beim Betrachter einen persönlichen Bezug hätten entstehen lassen können. Das liegt nicht nur an der Größe des Formats. Vinylcover verkleinert sind meistens auch grundsätzlich ein ästhetisches Ärgernis (seltene Ausnahmen zum Beispiel: Rain Dogs von Tom Waits, hier funktionieren beide Formate). Jeder Vinylkäufer kennt sicher den Moment, in dem man sich für eine Schallplatte ausschließlich wegen des Covers entscheidet. Bei CD-Käufen gibt dagegen oft die Spieldauer des Datenträgers den Ausschlag. Der Gipfel der Entwertung wären danach 500000 Songs in der "persönlichen" Mediathek. Fantasielose Exceltabellen statt fantasieanregender Bildsprache. So erzählt die Ausstellung auch ein wenig die Geschichte der Rezeption und handelt von der Art des Erlebens des künstlerischen Augenblicks ...

Total Records: Vinyl im Museum
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Leopold Ploner
    Leopold Ploner · vor mehr als einem Jahr

    Zitat zu Blue Note: "Die makellosen Stilblüten sind in etlichen Büchern ... festgehalten." Stilblüten bedeutet im Schwyzerdütsch anscheinend etwas anderes als bei uns :-)