Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Jan Freitag
Volontariat, Arbeit, Leben
Zum piqer-Profil
piqer: Jan Freitag
Dienstag, 19.09.2017

Statisten für Milliarden: Ein Film über Nebendarsteller im Star-Wars-Universum

Der Tod des vielleicht bekanntesten Nebendarstellers aller Zeiten brachte es vor wenigen Tagen wieder mal ans Licht: Ohne Schauspieler im Schatten der großen Stars wie das zweite Alien-Opfer Harry Dean Stanton ist Film nichts. Wie wichtig sie sind, zeigt die Dokumentation Elstree 1976. Der Autor John Elstra hat darin ein paar Randfiguren der ersten Episode von Star Wars aufgespürt und erzählt ihre Geschichten.

Die von Paul Blake zum Beispiel. Der versierte Shakespeare-Mime hat die größten Klassiker der Theaterlandschaft gespielt. Im Gedächtnis bleibt er der Menschheit allerdings als froschähnliches Wesen mit unverständlichem Dialekt, das von Han Solo unterm Kneipentisch erschossen wird. Anekdoten wie diese machen den Film zu einer wunderbaren Entdeckungsreise in die Abseiten Hollywoods - findet der Autor der Rheinischen Post.

Statisten für Milliarden: Ein Film über Nebendarsteller im Star-Wars-Universum
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!