Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Sonja Wild
Redakteurin, Spielebloggerin

Hat englische und deutsche Literaturwissenschaft sowie Politik in Erlangen studiert. Schreibt auf lostlevels.de über Indie-Spiele und arbeitet in der Redaktion des Bookazines WASD mit. Lebt, spielt und arbeitet in Berlin.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Wild
Samstag, 06.06.2020

Spielen für die gute Sache: Dieses Indie-Spielebundle unterstützt den Kampf gegen Rassismus

Wer die Proteste der Black Lives Matter-Bewegung in den USA unterstützen möchte und sich für außergewöhnliche Computerspiele interessiert, kann beides für einen begrenzten Zeitraum miteinander verbinden: Die alternative Indie-Spieleplattform itch.io hat zu diesem Zweck ein digitales Spiele-Bundle von gigantischem Ausmaß geschnürt. Für einen selbstgewählten Spendenbetrag von mindestens fünf Dollar bietet itch.io mehr als 740 Spiele an, für die man einzeln gekauft einen vierstelligen Betrag zahlen müsste. Der gesamte Erlös aus dem „Bundle for Racial Justice and Equality“ geht an zwei Organisationen, die für die Unterstützung der laufenden Proteste eine wichtige Rolle spielen: den „The NAACP Legal Defense and Educational Fund“ und ein Netzwerk von „Community Bail Funds“, die aktuell viele inhaftierte Demonstrant*innen mit Kautionen unterstützen.

500.000 Dollar will itch.io auf diesem Weg innerhalb von zehn Tagen auftreiben, nach nur einem Tag waren bereits über 300.000 Dollar erreicht (Stand Samstagmorgen). Mehr als 500 Entwickler haben sich an der Aktion beteiligt und sich einverstanden erklärt, auf alle Erlöse aus dem Bundle zugunsten des guten Zwecks zu verzichten. Darunter sind etliche renommierte Indie-Entwickler mit erfolgreichen Titeln, aber natürlich auch viele unbekannte kleine Perlen.

Weil mehr als 740 Titel zugegeben schwer zu überblicken sind und es leider noch keine richtig guten Artikel dazu gibt (zumindest wer sich speziell für Rollenspiele interessiert, findet bei PnPnews eine kleine Übersicht), habe ich hier ein paar schnelle Empfehlungen fürs erste Anspielen herausgepickt:

„A Short Hike“ ist ein bezauberndes Abenteuer in Retro-Optik, in dem sich ein kleiner Vogel aufmacht, den Gipfel eines Berges zu erklimmen. In „Catlateral Damage“ spielen wir eine Hauskatze mit zerstörerischer Energie. „Wheels of Aurelia“ ist ein narrativer Roadtrip durch das Italien der 70er Jahre, „Oikospiel Book I“ eine bizarre Hundeoper. Im Schwarz-Weiß-RPG „Minit“ dauert jeder Spieldurchlauf immer exakt 60 Sekunden. „Astrologaster“ ist ein Astrologie-Comedy-Game, das im 16. Jahrhundert spielt. Wer es bunt und hektisch mag, ist dagegen mit der Restaurantsimulation „Cook, Serve, Delicious! 2!!“ gut bedient. Außerdem enthält das Bundle die ausgezeichneten Adventures „Oxenfree“ und „Night in the Woods“ – und nicht zuletzt „Desktop Goose“, eine Gans, die, wie der Name sagt, auf dem Desktop lebt und dort Unheil anrichtet.

Das Bundle ist für eine Spende ab fünf Dollar aufwärts erhältlich, die Titel können anschließend einzeln über die Plattform heruntergeladen werden. Aber Achtung, das Bundle ist nur bis zum 15. Juni erhältlich!

Spielen für die gute Sache: Dieses Indie-Spielebundle unterstützt den Kampf gegen Rassismus
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.