Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

„Schönheit ist ein Witz“ — Nachruf auf einen großartigen Menschen

Tino Hanekamp
Autor

Tino Hanekamp war Journalist und Musikjournalist, hat in Hamburg zwei Musikclubs gegründet (Weltbühne, Uebel & Gefährlich), einen Roman geschrieben (‚So was von da‘) und unlängst ein Buch über Nick Cave ('... über Nick Cave'). Er lebt im Süden Mexikos.

Zum piqer-Profil
Tino HanekampDonnerstag, 25.04.2019

Ein wunderschöner und niederschmetternder Nachruf auf den mit 34 Jahren verstorbenen Modeblogger und Partymacher Carl Jakob Haupt — einem Menschen, in den man sich beim Lesen sofort verliebt, auch weil er so viel von der Herzlichkeit, Coolness, Klarheit und anarchistischen Courage hatte, die diesem Land so dringend fehlt. Was für ein Verlust, und wie traurig, sich in jemanden zu verlieren, der gerade gestorben ist.

„Schönheit ist ein Witz“ — Nachruf auf einen großartigen Menschen

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 4
  1. Alexander Krützfeldt
    Alexander Krützfeldt · vor 3 Jahren

    Moritz von Usler mittlerweile auch einfach ein bisschen anstregend.

    1. Tino Hanekamp
      Tino Hanekamp · vor 3 Jahren

      Was das im Kontext dieses Textes wohl bedeuten soll?

  2. Sigmar von Blanckenburg
    Sigmar von Blanckenburg · vor 3 Jahren

    Danke, wieder krass was gelernt, da Mode natürlich gar nicht mein Thema ist. Das so jemand aus einem deutschen Pfarrhaus stammt überrascht mich übrigens nicht, denn dieser Ort war eine der anspruchsvollsten Bildungsinstitutionen der letzten Jahrhunderte.

    1. Tino Hanekamp
      Tino Hanekamp · vor 3 Jahren

      there we go ...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.