Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Frank Spilker
Musiker und Texter bei "Die Sterne", wohnt in Hamburg. Autor.
Zum User-Profil
piqer: Frank Spilker
Montag, 13.06.2016

Relativ wild: Subkultur und Westberlin

Relativ peinlich, dass die Zeit der Adoleszenz der Generation Ü50 im Nachhinein immer als "wild" tituliert werden muss. War Berlin in den 80er Jahren, außer Dauerthema in den Medien, nicht auch klein und piefig und für eine Grossstadt ziemlich provinziell? Aber das hilft uns vielleicht beim Älterwerden, dass wir denken können sollen: so verrückt wie damals wird's nie wieder und die Jugend von heute ist sowieso nur lasch und überangepasst. Wenn aber etwas spannend und vor allem prägend war, dann die Kreuzberger Szene in der Wolfgang Müller das Kumpelnest betrieb und von der er hier kurz und in seinem Buch in aller Ausführlichkeit berichtet. Von den Bowie und Pop Anekdoten einmal ganz abgesehen.

Relativ wild: Subkultur und Westberlin
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!