Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Podcast mit Starbesetzung: Springsteen und Obama sind "Renegades"

Martin Böttcher
Journalist, Sammler
Zum piqer-Profil
Martin BöttcherMittwoch, 24.02.2021

Ein neuer Podcast. Die erste Reaktion: Ach, noch einer? Wer soll das alles hören? Aber hier reden nicht Du und ich, sondern Bruce Springsteen und Barack Obama. Warum sie ihren Podcast "Renegades" genannt haben, sich also als Abtrünnige, Fahnenflüchtige, Überläufer sehen, ist mir nicht ganz klar. Gemeint ist wohl, dass sie auf ihre Art eher gegen als mit dem Strom geschwommen sind. "Renegades: Born in the USA" wird nur beim Streamingdienst Spotify laufen, es dürfte ein weiterer Vorstoß sein, Spotify radioähnlicher zu gestalten (und all die Radiosender, die ihrerseits Spotify mit Inhalten versorgen, werden das später einmal, wenn sie in der Belanglosigkeit verschwunden sind, bitter bereuen, aber das ist eine andere Geschichte) und es ist schon ein echter Coup! Angelegt auf acht Folgen, reden hier also zwei Männer miteinander, die sehr prominent und sehr privilegiert sind und die anscheinend einen ganz guten Weg gefunden haben, zu altern. Kurt Kister hat über die beiden, über ihre Stellung und ihr Verhältnis einen guten Text für die Süddeutsche Zeitung geschrieben – vielleicht eine gute Vorbereitung auf den eigentlichen Podcast. Oder eine gute Ergänzung.

Podcast mit Starbesetzung: Springsteen und Obama sind "Renegades"

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Marcus von Jordan
    Marcus von Jordan · vor 2 Monaten

    "renegades" ärgert mich sogar ein wenig...während der eine vielleicht immerhin ein Barde der "renegades" war, so ist das beim anderen schlicht eine freche Mogelpackung.

    1. Martin Böttcher
      Martin Böttcher · vor 2 Monaten

      Auf jeden Fall! Ein Ex-US-Präsident und ein mehrere hundert Millionen Dollar schwerer Musiker sind wahrscheinlich alles andere als Renegades. Aber ist ja immer so eine Sache mit der Fremd- und der Eigenwahrnehmung :-)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.