Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Pop und Kultur

Manu J
Community piq
Sonntag, 12.04.2020

One HeART Berlin

Jeden Tag ein ausgewähltes Kunstwerk aus geschlossenen Ausstellungen oder abgesagter Konzerte aus dem Berliner Kulturbetrieb

Das musuku (Museum der Subkulturen) bietet mit der digitalen Ausstellung OneHeART Berlin eine Plattform für ausgewählte Kunstwerke des Berliner Kulturbetriebs, deren Ausstellungen aktuell geschlossen sind oder deren Aufführung abgesagt wurde.Täglich kommt ein neuer Beitrag hinzu, es lohnt also immer wieder reinzuschauen. So entsteht eine Schatzkiste mit Kunstwerken, Musikstücken, virtuellen Events. Die Beschränkung auf ein Exponat pro Tag gibt Anlass zur Entdeckung und macht Appetit auf mehr.

In der Galerie findet Ihr alle bisherigen Beiträge der teilnehmenden Kulturbetriebe - unter anderem die Volksbühne, der Rote Salon, Urban Spree oder auch das Haus der Statistik. 

Heute #22 Brand Brauer Frick, deren Video Masse sehr sehenswert ist: das Ensemble spielt mit ausgefallenem Instrumentarium in den Räumen eines stillgelegten Atomkraftwerks die groovige Fusion elektronischer und klassischer Musik.

Mit der Ausstellung One HeART Berlin lässt sich ein Eindruck zu verschiedensten Künstlern und ihrer Kunst gewinnen (ohne dass sie ihr gesamtes Schaffen online stellen). Ein kurzweiliger Spaziergang durch die Berliner (Sub)Kulturwelt.

One Heart for the Art.

One HeART Berlin

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.