Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Neuer Podcast: Musik aus Produzentensicht

Alexander Matzkeit

Alexander Matzkeit spricht und schreibt als freier Journalist über Film, Kultur und Medien, unter anderem für den epd. Sein Podcast heißt "Kulturindustrie".

Zum piqer-Profil
Alexander MatzkeitMittwoch, 09.11.2022

Man mag mir widersprechen, aber die Landschaft der deutschen Musikpodcasts ist immer noch einigermaßen dünn besiedelt. Da kann einer mehr nicht schaden, dachten sich vermutlich Heiko Fischer und Henning Sommer. Die beiden sind als Produzenten/Künstler-Duo Miles & Miles im Dance-Pop-Bereich unterwegs, haben aber auch schon diverse andere Projekte hinter sich und generell einen soliden Überblick über die Musikbranche.

Im New Music Update werden anfangs zunächst einige favorisierte Songs angespielt, die in der aktuellen Woche neu erschienen sind. Selbst wenn die Musik (auch hier ist oft Pop und Dance im Fokus) einem persönlich nicht zusagt, ist es doch interessant, wie diese Tracks aus Sicht von Produzenten bewertet werden, die in erster Linie Musik verkaufen und nicht kritisieren wollen. Es schadet nie, einen anderen Blick auf die Kulturindustrie wahrzunehmen – und bewahrt einen im Zweifelsfall sowohl vor Ratlosigkeit als auch vor Zynismus.

Im Anschluss nimmt sich jede Folge ein größeres Branchenthema vor, das von den beiden Hosts im (manchmal etwas bro-igen aber immer auch unterhaltsamen) Gespräch zerlegt wird. Es ging unter anderem schon um Castingshows und die Streaming-Ökonomie, ein Gesprächspartner ist dabei immer mit Studien und Recherche bewaffnet. Gepiqt habe ich eine Folge, in der es um die wirtschaftliche Lage von Künstlern durch Pandemie und Konzertabsagen ging. Diskutiert wird auch darüber, ob Musik nicht gerade in der jetzigen Zeit als gesellschaftlicher Identitätsstifter taugen könnte.

Neuer Podcast: Musik aus Produzentensicht

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.