Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Edmund Epple
Hört, liest und schreibt und macht Sachen
Zum piqer-Profil
piqer: Edmund Epple
Donnerstag, 21.04.2016

Nerissimo: Farbenlehre nach Blixa Bargeld und Teho Teardo

Der eingestürzte Neubau Bargeld und der italienische Theater- und Filmmusikkomponist Teho Teardo legen nach "Still Smiling" (2013) nun ihr zweites gemeinsames Album vor. Sie erzeugen dabei wieder eine Art kammermusikalisches Hörspiel. Ein sehr leiser, aber nicht minder intensiver Blixa singt und spricht mit schwärzester Stimme. Den begleitenden Sound konstruieren die beiden aus Laptop, Geige, Gitarren, Mundharmonika, Holzbläsern ... ganz ohne Mülltonne oder ähnlich brachialem Schlagwerk! Auch bei den Neubauten war dieser dunkle Erzählonkelstil von Blixa Bargeld schon hörbar und wird hier auf die Spitze getrieben. Und ganz nebenbei, eine der erfreulichsten deutsch-italienischen Zusammenarbeiten seit Langem ... Zum Record Store Day letzte Woche erschien bereits vorab eine limitierte Ausgabe in grünem(!) Vinyl ... Grün passt eben hervorragend zu schwarz.

Nerissimo: Farbenlehre nach Blixa Bargeld und Teho Teardo

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.