Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Edmund Epple
Plattenladenbesitzer, Kulturorganisator, Recommender
Zum piqer-Profil
piqer: Edmund Epple
Mittwoch, 30.03.2016

Machen, was man nicht kann: Das Prinzip Moderat

Im Beitrag zum Zündfunk Album der Woche beruft sich Sebastian Szary auf Pablo Picasso: "...ich mache gern Sachen, die ich nicht kann, damit ich sie lerne. Das ist die Devise." Daß er so gar nichts könnte, ist natürlich weit untertrieben. Moderat, die Fusion der Indie-Electronica Combos Apparat und Modeselektor, legte jedenfalls schon in der Vergangenheit den Weg vom Underground in den Mainstream zurück. Nicht so sehr, daß man sich dem Massengeschmack angebiedert hätte. Eher schon definiert man nun auch mit dem dritten Album Mainstream neu ... aber was rede ich? Ralf Summers Zündfunk-Beitrag erzählt alles über Moderat, was man wissen muß.

Machen, was man nicht kann: Das Prinzip Moderat
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!