Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Felix Zeltner
piqer: Felix Zeltner
Mittwoch, 02.03.2016

Litefeet – das neue Genre aus der New Yorker U-Bahn

Schonmal in New York Metro gefahren? Dann haben Sie vielleicht gesehen, wie sich junge Menschen in heftigster Geschwindigkeit durch die silbergrauen Wägen bewegen. Halb fliegend zwischen Haltestangen, Decke und den Gesichtern der Passagiere, die meistens versuchen, unbeeindruckt auszusehen.

Für die Crews ist es harte, schmutzige, gefährliche Arbeit – in der so viel Leidenschaft steckt, dass daraus über die vergangenen Jahre ein eigenes Genre entstanden ist: Litefeet. Eigene Musik, eigene Moves, eigene Stars – die besten schaffen es in Werbespots, Talentshows und Musikvideos.

Seit das Fact Magazine vor einigen Monaten eine Dokumentation zum Thema in seinen YouTube-Kanal gepackt hat, tanzen die Litefeeter durch immer mehr Medien. Anschauen – und dann selbst Füße in die Luft, zu Chicken Noodle Soup!

Litefeet – das neue Genre aus der New Yorker U-Bahn
6,7
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!