Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Ulrike Klode
piqer: Ulrike Klode
Donnerstag, 01.11.2018

Letzte Staffel startet: 8 Lesetipps zu „House of Cards“

„House of Cards“ gehört zu den prägenden Serien der vergangenen zehn Jahre - obwohl sie deutlich früher hätte beendet werden können oder mehr aus der weiblichen Hauptfigur hätte gemacht werden müssen. Die 6. Staffel könnte zumindest letzteren Aspekt einlösen. Am 2. November startet weltweit die letzte Staffel der Serie, die die Branche verändert, Stilmittel geprägt, Serien für Stars attraktiv gemacht hat und von einem Skandal erschüttert wurde.

In Deutschland läuft S6 der Netflix-Serie zuerst bei Sky: Ab 2.11. sind im Laufe des Tages alle acht Folgen bei den Sky-Streamingdiensten verfügbar. Freitags läuft die Serie in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD. Erst in einigen Monaten wird die Staffel auch in Deutschland auf Netflix zu sehen sein.

Ich habe lesenswerte Texte zum Gesamtwerk „House of Cards“ zusammengestellt:

Zur 6. Staffel:Zur wirtschaftlichen Bedeutung der Serie:
  • Eine „Forbes“-Analyse, was die Serie für Netflix bedeutet und wie sie die TV-Industrie verändert hat. (11/17)

Zur Politik-Darstellung:

Zur Debatte um Kevin Spacey: Die Kostüme von Claire Underwood sind eine Betrachtung wert:
Letzte Staffel startet: 8 Lesetipps zu „House of Cards“
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!