Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Tino Hanekamp
Autor

Tino Hanekamp war Journalist und Musikjournalist, hat in Hamburg zwei Musikclubs gegründet (Weltbühne, Uebel & Gefährlich), einen Roman geschrieben (‚So was von da‘) und unlängst ein Buch über Nick Cave ('... über Nick Cave'). Er lebt als Autor und Übersetzer im Süden Mexikos.

Zum piqer-Profil
piqer: Tino Hanekamp
Montag, 04.11.2019

Kummer – gibt dem deutschen Hip-Hop wieder Herz und Hirn

Wenn man nur ein deutschsprachiges Hip-Hop-Album in diesem Jahr hört, dann bitte unbedingt ‚KIOX‘ von Kummer (und natürlich die neue Deichkind, falls die noch Hip-Hop sind). Alles, was an hiesigem Hip-Hop meistens so nervt (Angeberei, Konsumgeilheit, Alpha-Affigkeit, Gansterscheiß, Weinerlichkeit, generelle Blödheit und oft alles zusammen) gibt’s hier nicht. Felix Brummer ist Sänger der Band Kraftklub, Chemnitzer und ein irre sympathischer, kluger Typ, wie man im hier gepiqten kurzen Video-Interview sehen kann. Vor allem hat er was zu sagen, in seinen Texten und auch sonst so. Über den Osten, rechte Gewalt, Haltung, das Leben als junger Mensch im Heute und immer wieder: das Rechte im Osten. Antworten hat er auch keine, und er tut auch nicht so, beobachtet aber sehr genau. Ein gutes Beispiel dafür ist sein Song ‚9010‘, quasi das musikalische Pendant zu Daniel Schulz’ Text ‚Wir waren wie Brüder‘, den man gar nicht oft genug empfehlen kann. Kummer will jetzt natürlich auch nicht der Osten-Erklärer sein, verständlich, aber in seinem Interview mit Spiegel Online steht mehr Erhellendes zum Thema als in vielen Leitartikeln. Doch auch abseits davon ist ‚KIOX‘ ein Hammer in Sachen Texte, Musik und Haltung. Hier noch ein zwei Anspieltipps.

Kummer – gibt dem deutschen Hip-Hop wieder Herz und Hirn
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.