Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
piqer: Dorothea Tachler
Montag, 11.07.2016

Killer Road - Patti Smith und Nico

Die Sängerin Nico von Velvet Underground, geboren 1938 als Christa Päffgen in Köln, starb 1988 auf Ibiza nach einem Sturz von ihrem Fahrrad - tragisch, nicht nur weil sie nur wenige Zeit vorher eine jahrelange Drogensucht überwunden hatte.

Patti Smith war mit ihr befreundet - auf Killer Road hat sie in Kollaboration mit ihrer Tochter Jesse Paris Smith und Soundwalk Collective eine Sound-Collage erstellt, in der sie Gedichte von Nico rezitiert, gebettet auf einem Klangteppich, der gewebt ist aus verschiedenen Elementen: etwa Nicos Harmonium, das Patti Smith für sie 1978 vom Pfandhaus zurückkaufte, sowie Klangschalen oder gesampelte O-Töne aus Ibiza vom Meer und den Möwen.

Das Album wird im September herauskommen, aber hier kann man in einen Track hineinhören -

wer die vor 2 Jahren in der Berliner Volksbühne 60-minütige Aufführung verpasst hat, kann sich nun auf dieses akustische Kleinod freuen.

Killer Road - Patti Smith und Nico

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Dorothea Tachler
  2. Barbara Streidl
    Barbara Streidl · vor 4 Jahren

    Spannende Kombination!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.