Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Edmund Epple
Plattenladenbesitzer, Kulturorganisator, Recommender
Zum piqer-Profil
piqer: Edmund Epple
Mittwoch, 12.10.2016

In' Baaz nei....Kofelgschroas eigene psychedelische Welt

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Kofelgschroa haben ein neues Album. Neu ist dabei auch der erstmalige Einsatz einer Heimorgel. Diese mäandert sich durch die Platte und erzeugt unweigerlich Bilder, mit denen man so nicht gerechnet hätte: Maxi Pongratz erscheint als der Ray Manzarek Oberammergaus. Von Kofelgschroa wurden anderseits schon viele überrascht, die es sich nicht vorstellen konnten, dass man mit der bayrischen Volksmusik  so umgehend kann wie diese Band. Respektlos kann man es nicht nennen, im Gegenteil...Kofelgschroas Musik erwächst eher aus den bayerischen Traditionen, als das es sie niederreißt. Und trotzdem ist die Zielrichtung nicht Bewahrung, sondern Bewusstseinserweiterung. Eine organische Sache eben..Bio-Indie aus dem Passionsspielbayern. Was gibt's noch zu sagen? Vieles, aber geredet wird anderswo!

In' Baaz nei....Kofelgschroas eigene psychedelische Welt
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 4
  1. Leopold Ploner
    Leopold Ploner · vor 12 Monaten

    "der Ray Manzarek Oberammergaus" Wunderbar!

  2. Jan Paersch
    Jan Paersch · vor 12 Monaten

    Für einen Norddeutschen ist diese Musik nach wie vor etwas befremdlich. Der Titelsong allerdings ist ein fantastisches Stück Psychedelik!

    1. Leopold Ploner
      Leopold Ploner · vor 12 Monaten

      Ehrlich gesagt, befremdlich ist die Musik auch für Süddeutsche, weil wir so etwas davor noch nicht gehört haben.

    2. Edmund Epple
      Edmund Epple · vor 12 Monaten

      @Leopold Ploner ist nicht die ganze Welt irgendwie befremdlich...? ;-) ...und die "Heimat" oft ganz besonders?