Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Sonja Wild
Redakteurin, Spielebloggerin

Hat englische und deutsche Literaturwissenschaft sowie Politik in Erlangen studiert. Schreibt auf lostlevels.de über Indie-Spiele und arbeitet in der Redaktion des Bookazines WASD mit. Lebt, spielt und arbeitet in Berlin.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Wild
Samstag, 30.11.2019

Hit Like a Girl: Der Wettbewerb, der Schlagzeugerinnen eine Bühne gibt

Obwohl es immer schon prominente Ausnahmen wie Sheila E., Karen Carpenter und Cindy Blackman gab, sind Schlagzeugerinnen im Musikzirkus bis heute ein eher seltener Anblick. David Levine, Gründer des Beckenherstellers TRX Cymbals, und Mindy Abovitz Monk, Drummerin und Gründerin des feministischen Tom Tom Magazines, wollten das ändern und riefen 2011 den Onlinewettbewerb Hit Like a Girl ins Leben. Anders als klassische Musikwettbewerbe ist er bewusst niedrigschwellig und nutzt die Stärken des digitalen Zeitalters: Für die Teilnahme muss nur ein dreiminütiges Video eingereicht werden, Qualität egal, Profis dürfen nicht teilnehmen. Die Auszeichnungen werden nach Altersklassen und in unterschiedlichen Kategorien vergeben, von der Grundschülerin bis zur Großmutter nehmen Schlagzeugerinnen jeden Alters teil.

Im verlinkten Beitrag von Narratively, der schon 2018 erschienen ist, wird nicht nur der Wettbewerb vorgestellt, es werden auch einige Preisträgerinnen porträtiert. Besonders bewegend fand ich die Geschichte von TaRiesha Fayson, die den Wettbewerb mit einem iPhone-Video einer Jamsession in ihrer Kirche gewann, das ihr Cousin eingereicht hatte (unbedingt ansehen!). Zu diesem Zeitpunkt hatte Fayson nicht mal mehr ein eigenes Drumset. Ihr erster Platz brachte ihr nicht nur ein neues Schlagzeug, sondern auch ein mehrmonatiges Engagement in Shanghai ein — es war das erste Mal in ihrem Leben, dass sie die USA verließ. Heute lebt Fayson vom Schlagzeugspielen und ihre Geschichte ist vielleicht der beste Beweis dafür, dass Initiativen wie Hit Like a Girl tatsächlich etwas verändern können.

Dieses Jahr fand Hit Like a Girl zum achten Mal statt. Auf der Wettbewerbs-Website kann man sich problemlos für Stunden in den Videos der Preisträgerinnen und Teilnehmerinnen verlieren. Außerdem gibt es dort eine ganz neue, sechsteilige Interviewserie, in der die Drum-Legende Sheila E. über ihr Leben und ihre Karriere erzählt.

Hit Like a Girl: Der Wettbewerb, der Schlagzeugerinnen eine Bühne gibt
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.