Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Mascha Jacobs
Journalistin und Mitherausgeberin von Pop. Kultur und Kritik
Zum piqer-Profil
piqer: Mascha Jacobs
Dienstag, 04.07.2017

Hi Laurel Halo Hi

Es ist das dritte Album von Laurel Halo, das ich hier anpreisen will. Es heißt "Dust" und letzte Woche erschienen. Es wurden in der Zwischenzeit schon so einige gute Worte gefunden, um zu erklären, was so toll an Laurel Halos Musik ist. Der Guardian hat das Album bereits zu den Best Album so far 2017 gewählt, das ging ja fix. Die anderen sehr guten Reviews kann man hier und hier nachlesen. 

Für mich ist die Musik von Halo sehr guter avancierter Pop oder Avant-Pop, wie er selten gelingt. Immer mit einem Fuß in der Avantgarde und Noise Ecke, aber nie bemüht kompliziert oder ausgestellt klug oder nervig dagegen. Wer nur wenig Zeit hat, kann ja einfach dieses Video zu ersten Single "Jelly" anklicken und wird dann schon wissen, ob er diese seltsam zeitgenössische Musik mag. Christina Mohr schreibt im Kaput-Magazin: 

"Der in Berlin lebenden Amerikanerin gelingt es auf „Dust“, ihren technoiden Ansatz mit höchst unterschiedlichen Einflüssen aus Free-Jazz, Latin, Ambient und Pop zu verknüpfen und sich so selbst zu unterwandern, sozusagen. Ihre verstolperten, kleinteiligen Beats, dazu tickernde, klickernde Effekte verbinden sich mit poppigen Melodien und Gesangsparts (unter anderem von Lafawndah und Designer Michael Saul), das Ergebnis ist ein sonniger, schwebender Alien-Pop, der noch nicht genau weiß, ob er vor oder hinter der Clubtür stattfindet." 

Welche Musik Halo mag und wichtig findet kann man in dem tollen Videoformat "What's in My Bag?" sehen. Wer all diese Links anklickt, wird dann wohl Fan sein und kann sich dann auch gleich noch durch die tollen Mixe und Radioshows (Berlin Community Radio) auf Soundcloud wühlen. Einen ganzen Abend: Hi Halo Hi.

Hi Laurel Halo Hi
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Jan Paersch
    Jan Paersch · vor 5 Monaten

    Guter Tipp, auch wenn mich der Titel deines piqs fast abgeschreckt hätte. No offense, aber: Ein bisschen aussagekräftiger hätte es ruhig sein dürfen.