Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
piqer: Dorothea Tachler
Montag, 04.11.2019

Geige mal ganz anders: Sudan Archives

Sudan Archives, so nennt sich Brittney Denise Parks, eine junge Afro-Amerikanerin, die in Los Angeles lebt, aber aus Cincinnati, Ohio stammt. Sie setzt die Geige mal auf ganz neue Art ein: mit Hip-Hop-Beats und RnB-Elementen macht sie Lieder, in denen sie mit der Geige ihren Gesang begleitet. Eine klassische Ausbildung genoss sie nicht, sie brachte sich das Instrument fast ausschließlich selber bei. Ihre Inspiration lag aber nicht in der Klassik, sondern in Geigenmusik aus dem Nordosten und Westen Afrikas, die völlig anders klingt, als wir Geigenmusik kennen. Nachdem sie diese zum ersten Mal hörte, war sie fasziniert, und dachte, vielleicht könne sie diesen Stil mit elektronischer Musik kombinieren. Und so begann sie, anfangs mit einem iPad, ihrer Geige und Beats Grundlagen für ihre Songs zu basteln. Somit fand sie außerdem ihren ganz eigenen Weg, eine Verbindung zu ihren afrikanischen Wurzeln zu erforschen und auszuleben. In einem kleinen YouTube-Video beschreibt sie den Prozess anschaulich, und erzählt auch von ihrer Herkunft. Auch wenn sich ihr Stil leicht in diese moderne Musikwelt eingliedern lässt, gelingt ihr doch etwas ganz Eigenes durch ihren zeitgenössischen Ansatz, in Kombination mit der Verbindung zu ihren afrikanischen Wurzeln – mittels eines mehrere Hundert Jahre alten europäischen Instruments. 

Geige mal ganz anders: Sudan Archives
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.