Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
piqer: Dorothea Tachler
Montag, 11.11.2019

Ein Weizenfeld als Kunstwerk: Agnes Denes

Im Jahr 1982 pflanzte die Künstlerin Agnes Denes ein Weizenfeld mitten in Manhattan, auf eine Fläche von ca 8000 Quadratmetern, zwei Blocks von der Wall Street entfernt. Die Ernte ging an 28 Städte weltweit, im Zuge einer internationalen Kunstausstellung um den Hunger in der Welt zu beenden, die vom Minnesota Museum of Art organisiert war (1987-90). Das Korn wurde abgeholt von Leuten, die diese in vielen Teilen der Welt einpflanzten. Nun bekommt Agnes Denes endlich eine ihr gebührende Retrospektive in "The Shed" in New York, die auch ein kleines Filmchen über sie gemacht haben. Ihre Kunst ist Konzeptkunst mit der Umwelt und unseren Ökosystemen als Thema und somit hochaktuell, wobei sie eine der ersten Künstler war, die solche Bedenken äußerte. Sie wollte die Menschheit ändern, sich ein Problem vorknüpfen und gutartige Lösungen finden. So pflanzte sie einen Wald aus 11000 Bäumen in Finnland (1992-96). Jeder Baum wurde von einem Freiwilligen gepflanzt, der per Vertrag als Besitzer festgelegt wurde, und diesen Besitztum auch vererben darf. Somit wird das Konzept klar: Konservierung ist sowohl eine individuelle, als auch eine kollektive Verantwortung die weit in die Zukunft reicht - und gleichzeitig macht sie das ganze optisch sehr beeindruckend. Die Ausstellung läuft noch bis 20. März und beinhaltet 150 ihrer Kunstwerke über einen Zeitraum von 50 Jahren.

Ein Weizenfeld als Kunstwerk: Agnes Denes

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. J.Y. Schneider-M.
    J.Y. Schneider-M. · vor 11 Monaten

    Das ist wirklich sehr interessant.

    Mein Nachbar hat vor einigen Jahren 7.000 Eichen gepflanzt, dass fand ich auch nicht schlecht. Kurz nach meiner Geburt flog mein Nachbar nach NY und verbrachte einige Zeit mit einem Kojoten in einem Raum, das habe ich bis heute nicht vergessen.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.